Maja

Wiehl, den 20.02.2011 von MM-Redaktion

MayaSie ist die Kleinste und auch Frechste im Bunde, unser kleiner Sonnenschein Maja. Am 15.06.2010 erblickte „Sterntänzer‘s Maja“, wie sie richtig heißt, in Overath die Welt. Ihr Vater ist der bekannte Haflinger Hengst „Sterntänzer“ des Kiefferhofes aus Ruppichteroth-Bölkum. Die ersten 6 Monate verbrachte sie noch bei ihrer Mama Alana (Verb. Pr. St.) auf dem Haflingerhof Knipp in Overath. Im Juli wurde sie dann auch bei der Fohlenschau in Bergisch Gladbach-Paffrath eingetragen. Dieser Ausflug war für kl. Maja sehr spannend und sehr abenteuerreich. Für ein Haflingerfohlen hat Maja schon ein großes Stockmaß. Als sie ein halbes Jahr alt war, passte ihr schon kein Fohlenhalfter mehr.

Seit Februar 2011 steht sie nun mit ihren Freunden Kilany und der Stute Natchi in Wiehl-Hübender. Dort liebt sie es über die Wiesen und Felder zu toben und dabei ihre „Ersatzmama“ Natschi zum Mitmachen zu animieren. Maja ist ein sehr neugieriges Fohlen. Egal was man in der Hand hat oder was man macht, Maja möchte immer mit der Nase dabei sein. Mittlerweile haben wir auch schon einige Spaziergänge mit ihr unternommen und sie auch schon mal als Handpferd bei Ausritten dabei gehabt. Wenn es ihr bei Spaziergängen zu langweilig wird, ist es ihr größtes Hobby die begleitende Hunde zu ärgern. Maja’s Lieblingsspeisen sind Möhren und Leckerlies. Dafür würde sie alles tun. Wir sind sicher, dass wir in den nächsten Jahren noch sehr viel mit Maja erleben werden.