Andrea Halberstadt

Wiehl, den 20.02.2011 von MM-Redaktion

Santos Geboren wurde Andrea am 31.01.1975 in Gummersbach. Dort verbrachte Sie auch Ihre Kindheit, in der Sie schon immer ein sehr großer Pferdefan war. Doch erst im Alter von 13 Jahren hatte Sie Ihre Eltern „fertig genervt“ und so durfte Sie für eine Woche Reiterferien an der Nordsee machen. Dort sammelte sie auch ihre ersten Reiterfahrungen, natürlich ohne Sattel! Kaum in Gummersbach wieder angekommen, hatte Andrea auch Ihre Eltern davon überzeugt, dass Sie eine begeisterte Reiterin ist und es nicht nur eine „Mädchen-Schwärmerei“ ist. Und so durfte Sie einmal in der Woche zum Reitunterricht auf den Pferdehof Plücker nach Gummersbach-Lantenbach gehen. Während ihrer Ausbildung bei Steinmüller konnte Sie sich das Vergnügen sogar zweimal die Woche leisten. Dort sammelte Sie auch auf den Stallturnieren erste Turniererfahrungen, mit Erfolg! Nach ihrer Ausbildung machte sie bei IBS Brocke in Bergneustadt noch ein Studium zur Diplom Ingenieurin.

Seit 1999 reitet Sie nun Mirka und hat seitdem schon viele Dinge mit Ihr erlebt. So ging es auf Wanderritte durch Eifel, Westerwald und das Ruhrgebiet, aber auch Auftritte auf der Equitana Open Air gehörten dazu. Aber am liebsten ist Sie mit ihrem „Muckel“ im heimischen Wald unterwegs. Dabei ist es ihr egal, ob mit oder ohne Sattel, mit der Kutsche oder dem Pferdeschlitten. Seit 2004 steht Sie auch als Teilnehmerin der „größten Quadrille“ im Guinness Buch der Rekorde, den Sie 2008 wieder neu aufstellten. Lesen, Kochen, Gartenarbeit und die Kultur der Mayas gehörten auch zu Ihren Hobbys wie ihr Computer. Beruflich ist Andrea bei einer deutschlandweite tätigen Firma angestellt und entwickelt dort Verpackungen für Autoteile, Baumaschinen usw. Seit 2009 ist Sie auch für die neue Webseite des Kreispferdesportverbandes Oberberg zuständig. In der MM-Redaktion ist Andrea neben dem Fotoservice auch für die Gestaltung, Planung und Programmierung sowie die Pflege der Webseite zuständig.