MM-Event
Forum / Pinnwand Chat Terminkalender MM-Event Home Linkliste Archiv Reiten in Oberberg KPSV Oberberg
Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 08:41

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mauke - was tun?????
BeitragVerfasst: So 22. Jun 2008, 09:13 
Offline

Registriert: Di 4. Mär 2008, 10:22
Beiträge: 34
Hallo,
hab mal ne Frage: hat einer von euch Erfahrung mit Mauke?
Mein Pferd steht seit April auf der Wiese (vorher Boxenhaltung). Anfang Mai hatte er durch das nasse Wetter schonmal am Hinterbein leichte Mauke gehabt. Als ich eben bei ihm war, hab ich gesehen, dass er jetzt an der vorderen Fessel wieder nen ersten Anflug von Mauke hat, ich denk mal durch das nasse Gras.
Hat jemand nen Tipp, was ich machen kann, damit es nicht schlimmer wird bzw. möglichst schnell wieder weg geht? Und gibt es irgendetwas, das ich vorbeugend machen könnte? Bin für jeden Tipp Dankebar ;)
Gruß Nathalie!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mauke - was tun?????
BeitragVerfasst: So 22. Jun 2008, 11:32 
Offline

Registriert: Mi 5. Mär 2008, 13:23
Beiträge: 157
Bei uns hat immer super "Socatyl Salbe" geholfen. Wir habe hartnäckige Krusten mit Seifenlauge eingeweicht und dann abgepiddelt, schön trocken gemacht und dann die Salbe drauf. Hilft wirklich toll. Wenns noch nicht so schlimm ist hab ich auch nur normale Zinksalbe drauf getan, da gibts ne gute bei Lidl für 3Euro oder so, die ist auch bei kleineren Wunden super! LG Gitte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mauke - was tun?????
BeitragVerfasst: So 22. Jun 2008, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Mär 2008, 13:01
Beiträge: 57
Hallo Natha, das was Gitte schreibt kann ich nur bestätigen. Du kannst Dir auch beim Tierarzt Lebertran-Zinksalbe holen. Die hat noch eine etwas andere zusammensetzung als Zinksalbe von Aldi,Lidl ect. Und Du solltest wirklich jeden Tag die Beine deines Pferdes gründlich mit z.B billiger Babywaschlotion abwaschen ( wenn dein Wallach es sich gefallen läßt dann am besten mit einer Wurzelbürste). Danach dann gut abtrocknen und dann die Salbe ( Lebertran-Zink oder Socatyl) drauf schmieren. Hoffe es wird schnell besser bei Deinem Pferd.
Lg Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mauke - was tun?????
BeitragVerfasst: Mo 23. Jun 2008, 16:31 
Offline

Registriert: Di 4. Mär 2008, 09:27
Beiträge: 108
Hallo,

mein großer hat das auch an seinem weissen Bein recht hartnäckig durch die nasse Wiese. Kann mich meinen Vorrednern anschließen und ich habe HYDOCORTISIL genommen vom Tierarzt zu bekommen. Auch vorher einweichen bissl piddeln und dann auf die trockene Stelle dünn auftragen und Pferd trocken stehen lassen. Er durft dann eine Woche nicht raus. Aber dann wars weg. Hoffe es klappt!
Liebe Grüße

Citty


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de