MM-Event
Forum / Pinnwand Chat Terminkalender MM-Event Home Linkliste Archiv Reiten in Oberberg KPSV Oberberg
Aktuelle Zeit: Fr 19. Jan 2018, 16:35

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Islandsättel
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 13:53 
Offline

Registriert: Mo 22. Feb 2010, 19:37
Beiträge: 19
Hallo :)

ich kaufe in Kürze ein Islandpferd und überlege, ob ich einen Sattel mit oder ohne Rippsitz nehmen soll. Er wird für Dressur, Tölt und Wanderritte verwendet, sollte also auch auf langen Strecken bequem sein. Kann mir jemand eine Empfehlung geben?

Danke und liebe Grüße, Carla


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Islandsättel
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Sep 2010, 06:07
Beiträge: 65
Huhu,

ich denke dass Du das einfach mal ausprobieren solltest. Ich habe dieses Jahr auch einen Sattel gesucht und verschiedene Modelle ausprobiert.
Ich habe mich jetzt für einen glatten Sattel entschieden - allerdings hing bei mir auch die Entscheidung davon ab, ob der Sattel meinem Pony passt - also erst nach dem Rücken des Pferdes schaun und dann auf Ripp- oder Glatt.... :D

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Islandsättel
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2011, 14:16 
Offline

Registriert: Mo 22. Feb 2010, 19:37
Beiträge: 19
Natürlich muss er passen, es gibt die Modelle aber in exakt gleicher Größe mit unterschiedlichen Sitzen. Da ich vom Großpferd komme und keine Langzeiterfahrungen mit Rippsitzen habe, frage ich mich, ob sie eventuell auf lange Sicht bequemer sind oder nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Islandsättel
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2011, 16:18 
Offline

Registriert: Fr 29. Jan 2010, 11:29
Beiträge: 38
Hallo.. Ich weiß ja nicht in welcher preiskategorie der Sattel liegen soll ?! Ich finde bis jetzt noch am Besten den PS Sattel von Patrick Stamm Fridur mit Rippsitz. Habe schon viele Sättel ausprobiert und geritten. Aber der war sehr bequem auch für länger Ritte und der Sitz ist auch sehr gut in dem Sattel. Kostet 700-800 Euro gebraucht..

Patrick Stamm selber kommt zu einem und bringt versch. Sättel mit und legt die auf das Pferd auf und passt sie ggf. falls nötig auf den Pferderücken an und bringt den Sattel dann ca. 2 Wochen später vorbei.. Eine Bekannte von mir hat 800 Euro bezahlt dafür das er vorbei gekommen ist, den Sattel anprobiert hat und ihn angepasst hat..

Kenen mehrere Leute die den Sattel haben und super zufrieden sind..

Hier mal die Internetseite

http://ps-sattel.de/sattel/

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Islandsättel
BeitragVerfasst: Do 15. Dez 2011, 13:34 
Offline

Registriert: Mo 22. Feb 2010, 19:37
Beiträge: 19
Danke :) ein guter Tipp!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de