MM-Event
Forum / Pinnwand Chat Terminkalender MM-Event Home Linkliste Archiv Reiten in Oberberg KPSV Oberberg
Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 21:03

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Petition gegen Blut im Pferdesport
BeitragVerfasst: Mi 19. Okt 2011, 15:33 
Offline

Registriert: Di 4. Mär 2008, 13:56
Beiträge: 48
Hallo bitte schaut auf die seite
verbreitet es und helft dabei das es nicht wahr wird,dass die FEI so etwas durchbekommt. :o
beste Grüße D. Touray

Hallo,
es wurde eine neue Petition gestartet. Es geht um die sogenannte Blood Rule, die die FEI im November verabschieden will. Demnach sollen blutende Pferde im Dressurviereck zwar abgeklingelt werden, aber nach einem Tierarztcheck u.U. wieder weitermachen dürfen. Bisher führte Blut immer zum Ausschluß.

Wenn auch Ihr der Meinung sind, dass blutende Pferde nichts im Dressurviereck zu suchen haben, dann unterstützen Sie unsere Petition!



Sie finden Sie unter http://www.no-fei.com



Dort gibt es auch weiteres Informationsmaterial zum Thema.

Bitte verbreiten Sie diesen Aufruf und diesen Link - wir brauchen jede Stimme!

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Petition gegen Blut im Pferdesport
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 05:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mär 2008, 06:53
Beiträge: 110
wenn der FEI Tierarzt sagt ok warum sollte dann der Reiter nicht weiter reiten dürfen .Nicht immer ist etwas Blut im Maul ein Zeichen von zu harter Hand oder ähnlichem

_________________
http://www.Pferdezucht-Aubachtal.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Petition gegen Blut im Pferdesport
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 09:23 
Offline

Registriert: Di 4. Mär 2008, 13:56
Beiträge: 48
Warum dies nicht sein darf,
weil ein Pferd welches aus dem Maul blutet durch zu harte Handeinwirkung
oder durch Sporenverletzungen,
dann auch weiter geritten werden dürfte!
müssen diese Pferde leiden ?
Wo ist da die Grenze ?
Es geht dort um viel Geld und ich bin mir sicher das es nicht fair zugehen wird,

aber bitte wenn es PFERDEFREUNDE gibt die dies in kauf nehmen,
ein einziges Pferd welches dafür leiden müßte ist meiner meinung nach eins zuviel.

daniela touray


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Petition gegen Blut im Pferdesport
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 12:30 
Offline

Registriert: Do 31. Jul 2008, 19:58
Beiträge: 60
also ich würde jeden sofort vom Pferd holen, wenn Blut aus dem Maul käme!! Kann so ne Aussage nicht verstehn!!! Sorry!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Petition gegen Blut im Pferdesport
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2011, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mär 2008, 09:04
Beiträge: 92
Hab den Link mal bei facebook verbreitet.

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Petition gegen Blut im Pferdesport
BeitragVerfasst: Sa 22. Okt 2011, 11:41 
Offline

Registriert: Mi 10. Sep 2008, 11:49
Beiträge: 72
Ein Armutszeugnis an die Reiter/innen, die das als positiv bewerten.

Blut am Tier hat absolut nix zu suchen, EGAL woher es kommt.

LG Sassi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Petition gegen Blut im Pferdesport
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 08:47 
Offline

Registriert: Mi 10. Sep 2008, 11:49
Beiträge: 72
Auch interessant:

http://www.youtube.com/user/eponatv#p/u/4/n99uFM4XCs8


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de