MM-Event
Forum / Pinnwand Chat Terminkalender MM-Event Home Linkliste Archiv Reiten in Oberberg KPSV Oberberg
Aktuelle Zeit: Di 16. Jan 2018, 10:34

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe ! TIERFÄNGER ? im Oberbergischen ? wer hat was Bemerkt
BeitragVerfasst: Mi 13. Aug 2008, 12:39 
Offline

Registriert: Fr 8. Aug 2008, 08:28
Beiträge: 17
FINDUS



Seit Samstag den 2. 8. 2008 abends wird in Wiehl Büttinghausen zur Dornhecke9 ein kleiner 6 Monate junger Kater vermisst,ER WURDE ZULETZT IN WIEHL BÜTTINGHAUSEN BEIM SPIELPLATZ NEBEN DEM PARKPLATZ zur Dornhecke GESEHEN. Bitte Bringt IHN ZURÜCK!! Er gehört einer Familie mit 5 Kindern eines davon ist sehr krank mit einem Knochentumor und leidet jetzt furchtbar. Beschreibung des Tieres Bisschen wie MAINE COON,grau getiegert mit WEIßEN PINSELN IN DEN OHREN ,

BRAUNES (fast ORANGES NÄSCHEN VORNE SCHWARZ) BRAUNE Augen die mit weißem Fell umrandet sind. Das Tier ist eine NORWEGISCHE WALDKATZENMISCHUNG . .ER HAT EINEN GANZ DICKEN puscheligen SCHWANZ WIE EIN EICHHÖRNCHEN .WIR DENKEN ER IST ENTWEDER AM SAMSTAG ABEND DEN 0 2.08.2008 AUS WIEHL BÜTTINGHAUSEN mitgenommen worden und soll jetzt irgendwo verkauft werden!!!! Oder ist evtl. irgendwo wieder ausgesetzt worden.Evtl von Kindern Irgendwo eingesperrt???!!! Oder von Tierfängern gefangen worden.Sein Name ist Findus Und hört auf LECKER LECKER.. VIELLEICHT irrt er jetzt ganz allein umher oder jemand hat gedacht das Tier sei ausgesetzt und wollte ihm helfen? Das Fell ist inzwischen länger der Schwanz sehr wuschelig:-)Am Bauch ist das Fell vom Hals abwerts etwas gewellter.Er wird sicher noch eine kleine Halskrause bekommen:-) WIR HOFFEN AUF MITHILFE UND BEDANKEN UNS BEI ALLEN GANZ HERZLICH ! BITTE DURCHSUCHEN SIE KELLER DACHBÖDEN; SCHEUNEN; GARAGEN; IHRE GRUNDSTÜCKE . FRAGEN SIE ANDERE MENSCHEN! KINDER SCHAUT BITTE ÜBERALL UND FRAGT BITTE IN SCHULEN UND KINDERGÄRTEN.

HELFT FINDUS WIEDER NACH HAUSE. Beim SPAZIERGANG BITTE AUGEN aufhalten,er könnte irgendwo verletzt liegen,oder eingeklemmt.

Er ist sehr Lieb,hat noch nie etwas Böses erlebt.


Er hat auf der Stirn Ein Dunkles M



Er hat WEIßE Pinselöhrchen



Er hat BRAUNE AUGEN mit Weiß umrandet



NORWEGISCHE WALDKATZENMISCHUNG



Bisschen wie MAINE COON und Perser ist auch mit drin



Er hat auf der Stirn Ein Dunkles M





WEIßE Pinselöhrchen





BRAUNE AUGEN mit WEIß etwas umrandet

ausdrucksvoller lieber Blick



leicht ins Orange gehende oberhalb der Nase


Er hat DUNKLE FUßBALLEN

BITTE HELFT UNS tel.0175/8022186 02262/7074961
hier sins fotos zu sehen http://kleinanzeigen.meinestadt.de/wieh ... id=5567934

j.veit1952@online.de Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ! TIERFÄNGER ? im Oberbergischen ? wer hat was Bemerkt
BeitragVerfasst: Mi 13. Aug 2008, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mär 2008, 19:54
Beiträge: 152
Hallo Sunnyday,
fragt auch bei den Tierheimen nach die etwas weiter sind, Köln etc.
Die Katze meiner Freundin ist in Ründeroth verschwunden und im Kölner Tierheim nach mehreren Wochen wieder aufgetaucht.
Ich drücke die Daumen, dass die Katze bald wieder da ist.
Alles Gute
Fjordipower


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ! TIERFÄNGER ? im Oberbergischen ? wer hat was Bemerkt
BeitragVerfasst: Mi 13. Aug 2008, 20:26 
Offline

Registriert: Fr 8. Aug 2008, 08:28
Beiträge: 17
Danke für den Tipp .

Ja hab in verschiedenen tierheimen gefragt auch olpe und werde noch weiter schauen.Lg von mir an dich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ! TIERFÄNGER ? im Oberbergischen ? wer hat was Bemerkt
BeitragVerfasst: Fr 15. Aug 2008, 11:37 
Offline

Registriert: Mi 12. Mär 2008, 11:37
Beiträge: 17
Auch wenn es traurig ist, aber es werden auch viele Haustiere, wie kleine Katzen z.B. von Wildtieren als Beute gesehen! Wenn es also nah am Wald war, oder die Katze neugierig ihren Kopf in einen Fuchsbau gesteckt hat. :|

Ich hoffe ihr findet die Katze!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ! TIERFÄNGER ? im Oberbergischen ? wer hat was Bemerkt
BeitragVerfasst: Fr 15. Aug 2008, 14:11 
Offline

Registriert: Fr 8. Aug 2008, 08:28
Beiträge: 17
hallo ja könnten viele dinge sein, aber dennoch ging die katze nicht weg vom haus



sie hat ein muttertier das am nächsten morgen verletzt an der pfote als sei sie getreten worden nach hause kam. die pfote war nicht offen.ausserdem zeigte das muttertier große angst hinauszugehen.


und blieb den ganzen sonntag im haus

am montag sind wir dann mit einem laut rufenden muttertier durch den ort gegangen. immer hinter unserer katze her.


man merkte das sie sucht.


aber überall wo wir waren ist kein kleiner findus.

liebe grüße

in brüchermühle fehlen sogar zwei katzen gleichzeitig aus dem selben haushalt am gleichen tag verlorengegangen und nur 4 tage nach unserer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ! TIERFÄNGER ? im Oberbergischen ? wer hat was Bemerkt
BeitragVerfasst: Fr 15. Aug 2008, 14:33 
Offline

Registriert: Fr 8. Aug 2008, 08:28
Beiträge: 17
die kleine katze ging höchstens mit mir und ihrer mutter zusammen spazieren, bachweg , grundschule und zur dornhecke zurück.

an dem abend wollten die katzen nochmal unbedingt raus , sie gehen dann höchstens zum parkplatz in büttinghausen dornhecke und graben im sand. und rennen eine runde über den spielplatz aber allein schon die straße schreckt unsere tiere ab.


ich denke das tier wurde mutwillig , vielleicht nicht böaswilllig aber es wurde weggetragen von wem auch immer.


in meiner gegend wohnen auch mindestens zwei "sehr nette "KATZENHASSER die schonmal STEINE NACH DEN TIEREN WARFEN, und nicht nur nach unseren Katzen.

liebe grüße.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ! TIERFÄNGER ? im Oberbergischen ? wer hat was Bemerkt
BeitragVerfasst: Di 19. Aug 2008, 09:41 
Offline

Registriert: Mi 12. Mär 2008, 11:37
Beiträge: 17
Wollte damit auch nur sagen, dass es anders sein könnte, bevor hier Gerüchte in die Welt gesetzt werden. Unsere nachbarn haben in ihrem eigenen Garten einen Fuchsbau und leider war deren kleiner Kater wohl mal zu neugierig! :cry:

Wünsch Euch Glück bei der Suche!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ! TIERFÄNGER ? im Oberbergischen ? wer hat was Bemerkt
BeitragVerfasst: Di 19. Aug 2008, 12:05 
Offline

Registriert: Di 4. Mär 2008, 15:15
Beiträge: 61
Hallo,

wir vermissen auch seit 2 Wochen zwei Miezen...auf meine Annonce in versch. Zeitungen habe ich leider nur Anrufe von Leuten bekommen, die auch Katzen vermissen, und das waren nicht wenige. Egal wo man hier im Oberbergischen fragt, überall sind Tiere wegegekommen..alle in der gleichen Zeit.

Wenn man selbst betroffen ist, macht einen das rasend vor Wut.....natürlich kann mal ne Mietze weglaufen..aber so viele auf einmal..komisch, dass in vielen Fällen da Katzen verschwunden sind, wo vorher merkwürdig aussehende Wäschekörbe ausgeteilt wurden....ich meine natürlich nicht Sammlungen vom DRK z.B.!!!!!!
Passt alle auf eure Katzen auf.....wir vermissen unsere beiden sehr!!!!!

Sorry, bin sehr gefrustet.....möchte niemanden angreifen oder so, bitte nicht falsch verstehen....

Trotzdem liebe Grüße
Sabrina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ! TIERFÄNGER ? im Oberbergischen ? wer hat was Bemerkt
BeitragVerfasst: Do 21. Aug 2008, 09:20 
Offline

Registriert: Mi 12. Mär 2008, 11:37
Beiträge: 17
Das ist natürlich schon seltsam, dass soviele Katzen gleichzeitig verschwunden sind! Da gebe ich Euch Recht!

:? :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ! TIERFÄNGER ? im Oberbergischen ? wer hat was Bemerkt
BeitragVerfasst: Sa 23. Aug 2008, 08:32 
Offline

Registriert: Di 4. Mär 2008, 14:20
Beiträge: 35
was ich seltsam finde, ist das auf einmal so viele katzen verschwinden. die katze einer freundin war auch eine woche weg und als sie zu hause ankam, war sie total verstört; warum auch immer. im gleichen dorf verschwand noch eine katze, die bisher aber auch noch nicht aufgetaucht ist. beide verschwanden ziemlich zeitgleich.
ich will hier auch keine gerüchte streuen, aber seltsam ist das schon *grübel*

_________________
Viele Grüße
Claudia :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de