MM-Event
Forum / Pinnwand Chat Terminkalender MM-Event Home Linkliste Archiv Reiten in Oberberg KPSV Oberberg
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 11:03

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pferdemistentsorgung
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 23:18 
Offline

Registriert: Mo 28. Jun 2010, 22:44
Beiträge: 34
Wer hat einen guten, Tip für die kostengünstige Entsorgung von Pferdemist (mit Leinenstroh), beispielsweise per Container ?
Wie entsorgt Ihr Euren Pferdemist ?

Viele Grüße,

Lina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferdemistentsorgung
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2011, 07:46 
Offline

Registriert: Fr 20. Jun 2008, 13:47
Beiträge: 93
Hallo Lina,

also das Wort kostengünstig kannst Du schonmal aus deinem Wortschatz streichen. Wenn Du nicht gerade eigene Flächen oder einen EXTREM netten Bauern hast, ist Mistentsorgung nie günstig.

So wie ich das verstehe stehst Du ja schon auf Leinstroh?!!? Sei froh, bei Stroh geht das noch schneller mit dem vollen Container.

Also wir betreiben einen Stall mit mittlerweile 27 Pferden und haben 2 große Abroll- Container....einer für den oberen Stall mit 18 Pferden und einer für den unteren Stall mit 10 Pferden.... wir zahlen pro Container und Leerung 260 € netto (ohne Steuern). Und das ist für einen Abrollcontainer ein recht normaler Preis. Der wird abgeholt,, entleert und wiedergebracht. Dafür darf aber ausser Mist und Einstreu NICHTS anderes drin sein, sonst meckern die Bauern und nehmen den Mist nicht mehr, weil denen sonst die Maschinen kaputt gehen (irgendwie kann man die ja auch verstehen)
Ach so, wir kommen bei 18 Pferden mit dem großen Container bei normaler Leinstroh-Misterei ( jeden Tag Ballen absammeln und alle 2-3 Tage die Pipi-Stellen raus) ... ca. 4-5 Wochen aus. Dann ist der aber auch knacke voll.

Unten der hält ca. 2-3 Wochen länger....

Wenn Du noch Fragen hast oder vielleicht eine Nummer brauchst dann meld Dich...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferdemistentsorgung
BeitragVerfasst: Mo 10. Okt 2011, 15:18 
Offline

Registriert: Mo 28. Jun 2010, 22:44
Beiträge: 34
Hallo Rheinländerfan,

vielen, lieben Dank für die ausführliche Antwort.
Hat uns schon deutlich weitergeholfen.
Falls wir noch mehr Infos brauchen, melden wir uns nochmal.

LG
Lina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferdemistentsorgung
BeitragVerfasst: Di 11. Okt 2011, 08:02 
Offline

Registriert: Fr 20. Jun 2008, 13:47
Beiträge: 93
Lina hat geschrieben:
Hallo Rheinländerfan,

vielen, lieben Dank für die ausführliche Antwort.
Hat uns schon deutlich weitergeholfen.
Falls wir noch mehr Infos brauchen, melden wir uns nochmal.

LG
Lina



Gern geschehen !!! Hoffe ihr habt eine Variante gefunden !!
LG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de