MM-Event
Forum / Pinnwand Chat Terminkalender MM-Event Home Linkliste Archiv Reiten in Oberberg KPSV Oberberg
Aktuelle Zeit: Mo 23. Apr 2018, 12:44

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Arthrose! Hilft Physiotherapie?
BeitragVerfasst: Fr 9. Nov 2012, 18:24 
Offline

Registriert: Sa 22. Mär 2008, 20:25
Beiträge: 142
Hallo,

mein Hund hat Arthrose und 2 Bandscheibenvorfälle.Er bekommt nun seit 1 Jahr tägl. Rymadil Tbl., jedes halbe Jahr lasse ich die Blutwerte kontrollieren. War heute noch zur Kontrolle der Blutwerte, diese sind alle im Normbereich. Seit einiger Zeit fällt ihm das Laufen nach Ruhepausen noch schwerer, nun meinte unser Tierarzt heute, ich solle es mal mit Physiotherapie versuchen.
Hat jmd. von euch schonmal Physiotherapie beim Hund angwendet, hat es geholfen bzw. wirkt es schmerzlindernd?

Vg sunlite


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arthrose! Hilft Physiotherapie?
BeitragVerfasst: Fr 9. Nov 2012, 23:05 
Offline

Registriert: Sa 13. Aug 2011, 16:09
Beiträge: 83
Wohnort: Nümbrecht
Hey.
Wie alt ist dein Hund denn?
Zu welchem TA gehst du?

Ich selber bin gelernte Tierarzthelferin und arbeite auch in diesem Beruf und muss sagen? Das ich noch nie davon gehört habe, das bei Arthrose Physiotherapie hilft. Arthrose ist ja in der Regel eine Verschleißerscheinung und da wäre es mir neu das sowas hilft.
Wenn du jetzt zum Beispiel nach einem Kreuzbandriss fragen würdest, würd ich sofort ja sagen aber bei Arthrose?
Gut andere werden das auch anders sehen. Kann ja jetzt nicht genau sagen ob es in eurem Fall helfen würde aber das ist meine Meinung.

Und das es am Anfang nach dem liegen "weh" tut und sich erst Einlaufen muss ist total normal. Bleib bei dem Rimadyl und such vielleicht mal einen anderen TA auf. Manchmal hilft das echt weiter nochmal eine andere Meinung zu hören.

Mir würde jetzt noch Akupunktur einfallen. Vielleicht wäre das ja was. Wüsste da einen guten.
Können ja PN schreiben.

Alles Gute!

_________________
Liebe Grüße
Caro & Nala


Träume nicht dein Leben,
sondern Lebe deine Träume!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arthrose! Hilft Physiotherapie?
BeitragVerfasst: Sa 7. Sep 2013, 09:16 
Offline

Registriert: Do 24. Sep 2009, 20:06
Beiträge: 11
Hallo,
mit Physiotherapie kannst du die Arthrose von deinem Hund nicht heilen, aber verbessern.
Wichtig für die Knorpelregeneration (soweit diese überhaupt mölich ist), ist die Wiederherstellung einer normalen Synovia. Die Voraussetzung dafür liegt in der bestmöglichen Wiederherstellung der Funktion des periartikulären Weichteilmantels und des Gelenkes an sich.
Im Mittelpunkt stehen die Schmerzbekämpfung, die Verbesserung der Gliedmaßenfunktion und der Muskelaufbau, beziehungsweise die Erhaltung der Muskelmasse und die generelle Steigerung der funktionalen Fähigkeiten des Patienten.
Allein mit Thermotherapie, Tens, einfachen Massagengriffen, Gewichtsreduktion, Bewegungs- und Unterwassertherapie kann dies erreicht werden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de